Indexreihen
 
Änderungen der allgemeinen Wertverhältnisse auf dem Grundstücksmarkt sollen mit Indexreihen erfasst werden. Indexreihen bestehen aus Indexzahlen, die sich aus dem durchschnittlichen Verhältnis der Preise eines Erhebungszeitraums zu den Preisen eines Basiszeitraums mit der Indexzahl 100 ergeben...
 
Die Indexzahlen werden für Grundstücke mit vergleichbaren Lage- und Nutzungsverhältnissen abgeleitet...
 
Indexreihen können insbesondere abgeleitet werden für
  • Bodenpreise,
  • Preise für Eigentumswohnungen und
  • Preise für Einfamilienhäuser
(Quelle: ImmoWertV § 11)